AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von SCHOKOMANN by Manuel Wagner an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

SCHOKOMANN by Manuel Wagner
Mühlbacherhofweg 4
5020 Salzburg

-
USt.-IdNr.: ATU50487904

Inhaber: Manuel Wagner

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer 0043 676 410 95 72 sowie per E-Mail unter info@schokomann.at.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

SCHOKOMANN by Manuel Wagner
Mühlbacherhofweg 4
5020 Salzburg

E-Mail: info@schokomann.at
Fax: 0662 84 33 29

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Ersatzteile

Individuelle Kunden Teile und individuell bestellte Ersatzteile können nicht umgetauscht werden.
Der Kunden haftet für die richtigkeit seiner Bestellung.

Ende der Widerrufsbelehrung

5a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrech

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Ersatzteile
Individuelle Kunden Teile und individuell bestellte Ersatzteile können nicht umgetauscht werden.
Der Kunden haftet für die richtigkeit seiner Bestellung.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

7.2 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt in Österreich wahlweise per Nachnahme, Überweisung, Lastschrift oder Paypal.
Lieferungen ins Ausland sind nur gegen Vorauskasse möglich. Bei Lieferungen ins Ausland ist keine Nachnahme möglich.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

AGB Vermietung

Bestellung

Ein Mietauftrag kommt erst dann zustande, wenn der Kunde die von Rent a cook erhaltene Auftragsbestätigung rechtskräftig unterschrieben und an uns zurückschickt oder faxt.

STORNO, RÜCKTRITT VOM VERTRAG

Bei einer Stornierung des Auftrages werden folgende Kosten in Rechnung gestellt.
1 Monat vor Veranstaltungsbeginn 20 % des Auftrags Preis.
1 Woche vor Veranstaltungsbeginn 40 % des Auftrags Preis. 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn 75 % des Auftrags Preis.
1 Tag vor Veranstaltungsbeginn 85% des Auftrags Preis


Mietpreis

Die Mietpreise verstehen sich pro Mieteinheit, inklusive MWST.
Bei nicht einhaltung der Mietdauer verlängert sich das Mietverhältnis bis zur Rückgabe.
Für jeden angefangenen Miettag wird die volle Mietgebühr verrechnet.

Die Mietpreise vertehen sich ohne Dienstleistung wie: Lieferung, Aufbau, Installation und Schokolade.

Der Kunde verpflichtet sich unsere Geräte nur durch qualifiziertes Fachpersonal in Betrieb zu setzen.
Ersatzleistungen bei Asfall der Schokoladenbrunnen werden nicht übernommen

Transport- Versand

Der Transport wird separat nach Gewicht, und Menge verrechnet. Lieferung bis zur Haustüre.
Post Versand in Österreich, Deutschland, Südtirol, Schweiz möglich.
Rückversand durch den Mieter einen Tag nach dem Miettag.

Dienstleistungen

Alle Auf- und Abbau arbeiten sind im Mietpreis nicht enthalten.

Zahlungsbedingungen

Mietbrunnen werden nur gegen Vorauskasse versendet.
Sie bezahlen die bestellten Waren nach Anlieferung oder Abholung in bar.
Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen nicht vollständiger Leistung oder Bemängelung zurückzuhalten. Der Aufraggeber darf nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Ansprüchen aufrechnen.
Bei Einschaltung von Rechtsanwälten oder Inkassobüros sind die tarifmäßgen Kosten vom Käufer zu tragen.
Die Angebotspreise haben nur bei ungeteilter Bestellung Gültigkeit.

Rückgebe, Beschädigung

Der Mieter trägt die Verantwortung für die Schokobrunnen von der Übernahme bis zur Rückgabe.
Die Brunnen müssen in sauberen Zustand zurück gegeben werden. Die Reinigung von verschmutzten Geräten wird dem Kunden in Rechnung gestellt.
Defekte Geräte werden bis zur Wiederbeschaffung bzw. Reparatur in Rechnung zu stellen.